Was hilft bei Problemen mit den Brustwarzen?

Frage
Ich habe immer ein Problem mit meinen Brustwarzen nach etwa einer Stunde beginnen sie zu brennen – habe sie mir auch schon blutig gelaufen. Gibt es Pflaster oder etwas ähnliches? Hr. L. P.

Antwort von Univ. Prof. Dr. Christian Gäbler
Es gibt natürlich eine Reihe von speziellen Brustwarzenpflastern, die in Apotheken oder Drogerien erhältlich sind. Darauf sollten Sie mit Ihren Problemen auf alle Fälle zurückgreifen. Fast alle namhaften Pflasterhersteller haben diese speziellen Brustwarzenpflaster im Programm. Oft ist auch der Umstand schuld, dass viele Läufer billige Baumwoll-Shirts tragen, die wesentlich mehr Reibung als moderne Funktions-Shirts hervorrufen und somit zu blutigen Brustwarzen führen. Zudem speichern die Baumwoll-Shirts die Feuchtigkeit, anstatt sie abzugeben. Direkt auf der Haut sollte auf alle Fälle keine Baumwolle, sondern eine reine Kunstfaser getragen werden. Sehr zu empfehlen ist auch vorweg (vor dem Lauf) die Behandlung der Brustwarzen und ihrer Umgebung mit Vaseline – dies kann ebenfalls deutliche Verbesserungen bewirken.


zurück »