Mit schnellem oder langsamem Tempo abnehmen?

Frage
In der Ausgabe 11-12/02 von LAUFSPORT schreibt Dr. Andrea Hofmann im Artikel Abnehm-Tipps: “Mit flottem Tempo abnehmen”; Beim schnellen Laufen würde um ein Drittel mehr Fett verbraucht werden, als bei langsamerem Tempo… Dies steht im Widerspruch zu anderen Expertenaussagen. Z. B. erwähnt Mag. Lilge in derselben Ausgabe, dass “der Fettstoffwechselbereich" im Bereich der aeroben Schwelle liegt”. Was stimmt nun? Hr. W. P.

Antwort von Dr. Andrea Hofmann
Beide Aussagen stimmen und die Experten sind sich auch einig darüber. Es werden häufig immer noch zwei vollkommen unterschiedliche Aspekte verwechselt: Die Verbesserung des Fettstoffwechsels aus trainingsmethodischer Sicht und auf biochemischer Ebene und das Abnehmen zur Verbesserung der Figur. Mag. Lilge hat ersteres gemeint: Lange, ruhige Läufe die im Bereich der aeroben Schwelle liegen, lernen dem Körper am besten, jene Stoffwechselwege zu optimieren, die Fett als Treibstoff benutzen. Voraussetzung dafür ist ein gut entwickeltes Herz-Kreislaufsystem, das genügend Sauerstoff anliefert, da die Verbrennung von Fett mehr Sauerstoff benötigt als die Verbrennung von Kohlenhydraten. Ein gut “laufender” Fettstoffwechsel ist die Basis für die Bewältigung langer Strecken und eines Marathons und die langen Fettstoffwechselläufe die Schlüsseltrainingseinheit hierfür. In diesem Bereich werden allerdings vergleichsweise wenig Kilokalorien verbrannt. Will man Abnehmen, dann zählen die verbrannten Kalorien, egal ob sie aus der Fettverbrennung oder aus der Kohlenhydratverbrennung stammen. Es geht um die Kalorienbilanz: weniger zuführen und mehr verbrauchen stellt das sehr einfache Prinzip des Schlankwerdens dar. Mehr Kalorien werden eben bei flottem Tempo verbraucht, wobei bei einem sehr guten Läufer die Fettverbrennung bis in den Bereich der anaeroben Schwelle aktiv ist. Mein Tipp ist dahingehend zu verstehen, dass man ruhig auch flotter laufen kann, wenn es um die Figur geht. Dies schließt jedoch nicht aus, dass das Training auch unter dieser Zielsetzung lange ruhige Läufe zum Training des Fettstoffwechsels beinhalten soll. Überhaupt: eine gute Trainingsgestaltung ist zugleich der beste Garant fürs Abnehmen.


zurück »