Stretching während des Long-jogs?

Frage
Ich (m, 40) mache gerne Zweistunden-Läufe. Sind Dehnübungen während eines Long-jogs sinnvoll ? Hr. K. B.

Antwort von Wolfgang Kattnig
Prinzipiell ist gegen Dehnen während langer Laufeinheiten nichts einzuwenden. Es kommt allerdings immer darauf an, welche Ziele Sie anpeilen. Wenn Sie Hobbyläufer sind und nur zum Spaß laufen gehen, ist dies sicherlich eine willkommene Abwechslung. Bei wettkampforientierten Läufern ist davon allerdings abzuraten, da sich der Körper an die regelmäßige Stretchingpause „gewöhnt“ und diese später auch in einem längeren Wettkampf „einfordert“. Auch aus Stoffwechselüberlegungen ist es sinnvoll die zwei Stunden durchzulaufen. Anders sieht es aus, wenn Krämpfe auftreten, dann ist ein kurzer Halt und eine dementsprechende Dehnübung tatsächlich gut geeignet, um den restlichen Streckenabschnitt wieder problemloser absolvieren zu können.


zurück »