Wie purzeln die Kilos am besten?

Frage
Ich habe gelesen, dass man für eine Gewichtsabnahme doch mit hoher Intensität trainieren sollte, statt mit einer niedrigen Pulsfrequenz, wie immer angenommen. Es wäre nach meinen Informationen für eine Gewichtsreduktion völlig egal, ob man Fett oder Kohlenhydrate verbrennen würde – stimmt dies? Hr. N. B.

Antwort von Dr. Andrea Hofmann
Es stimmt, dass es für eine Gewichtsreduktion in erster Linie auf die Summe der verbrannten Kalorien ankommt und nicht darauf, ob diese von Kohlenhydraten oder Fetten stammen. Daraus zu schließen, dass man fürs Abnehmen mit hoher Pulsfrequenz trainieren sollte, ist jedoch mit Sicherheit falsch! Im Mittelpunkt sollte die Verbesserung der Kondition stehen. Je besser Ihre Ausdauerleistungsfähigkeit ist und je schneller Sie laufen können, umso mehr Energie verbrauchen Sie und umso rascher nehmen Sie ab. Diesen Zustand erreicht man allerdings nicht durch ein Training mit konstant hohen Pulswerten. Das Training muss für Sie ”passen” – es muss an Ihre Leistungsfähigkeit angepasst sein. Es muss die Grundprinzipien der Trainingslehre berücksichtigen. Und die lauten, dass immer mit einem ruhigen Training begonnen wird, zuerst die Häufigkeit des Trainings gesteigert und dann die Länge der Läufe ausgedehnt wird. Erst danach darf man ab und zu schneller laufen. Nur so beugt man auch Überlastungen und verletzungsbedingten Ruhepausen vor!


zurück »